Ricerca rapida



  Cerca »  

Asta n° 67 > Argenti

- Pag. 123

Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 601
Descrizione: Kleiner Kugelfußbecher mit Deckel—Augsburg, um 1650—Hans Ludwig Hallaicher (Mstr. um 1638-1678). Leicht konische Form auf drei ausgestellten Kugelfüßen; getriebener und gepunzter Dekor aus großen Blüten auf Wandung und Deckel. Silber, innen ganz, außen teilvergoldet. Am Boden Beschauzeichen, Meistermarke, Tremolierstrich, sowie Inschrift "E.V.S. / 8. Augusti Ao 1665". H. 9,3 cm; 131 g. - Vgl. Seling 1489. - Am 8. August findet seit 1650 das Augsburger Hohe Friedensfest statt; die Augsburger Protestanten feierten und feiern damit das Ende ihrer Unterdrückung während des Dreißigjährigen Krieges.
Prezzo di partenza: 2100 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 602
Descrizione: Kleine Deckeldose—Wohl Deutschland, 17. Jh.—Zylinderform mit flachem Steckdeckel und Rosettenmotiv, gerahmt von konzentrischen Wellenlinien. Silber, innen vergoldet. H. 2,8 cm, Ø 6,7 cm; 73 g.
Prezzo di partenza: 1400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 603
Descrizione: Kleines Tablett—London, 1723—Quadratische Form mit Faltenzügen in den Ecken der Fahne; im Spiegel graviertes Wappen der Familie Gostwick. Silber. Im Spiegel Hallmarks. 1 x 14 x 14 cm; 162 g.
Prezzo di partenza: 1000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 604
Descrizione: Kleiner Taufbecher—Augsburg, um 1678—Paul Solanier (Mstr. um 1665-1724) Konische Form mit abgesetztem Rand, sparsamer Dekor durch umlaufende Profilrillen, auf der Schauseite in Lorbeerkartusche Widmungsinschrift zur Geburt mit Dat. "1678". Silber, getrieben und graviert, innen ganz, außen teilvergoldet. Am Boden Beschau- und Meistermarke sowie Tremolierstrich. H. 5,4 cm; 36 g. - Vgl. Seling 125+1669.
Prezzo di partenza: 1300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 605
Descrizione: Becher—Augsburg, um 1700—Paul Solanier (Mstr. um 1665-1724). Konische glatte Form mit durch Profilrillen, abgesetztem Rand. Silber, gegossen und getrieben, innen ganz, außen teilvergoldet. Am Boden Beschauzeichen, Meistermarke "PS" und Tremolierstrich. H. 8 cm; 93 g.- Seling 157+1669.
Prezzo di partenza: 1200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 606
Descrizione: Kleine, zweizinkige Gabel—Deutschland, 17. Jh.—Griff aus Silberfiligran, Innendorn und Zinken aus Schmiedeeisen- L. 15 cm. - Vgl. Abb. 149 in J. Amme: Bestecke. Die Egloffstein'sche Sammlung auf der Wartburg, dort Augsburg, um 1695.
Prezzo di partenza: 300 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 607
Descrizione: Paar goldene Kaffeelöffel aus Adelsbesitz—Deutschland, 18. Jh.—Flacher Griff mit Fadendekor; unterseitig je bekröntes Monogramm "A" bzw. "G". Gold. Gestempelt mit Feingehalt "15 k" bzw. "16 k", "Z" im Kreis und stehendem Löwen (?). 72 g.
Prezzo di partenza: 1600 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 608
Descrizione: Paar kleine barocke Tafelleuchter—Augsburg, um 1749-51—Johann Balthasar Heckenauer (Mstr. 1746-79). Hochgewölbter Fuß mit schlankem Balusterschaft und knospenartiger Tülle, geziert durch geschweifte Faltenzüge. Silber. Am Fußrand gepunzt mit Beschauzeichen und Meistermarke "IBH" im Rechteck, innen Tremolierstrich. H. 16 cm; 344 g. - Vgl. Seling 228+2368.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 609
Descrizione: Patenlöffel—Nürnberg, M. 18. Jh.—Johann Michael Drechsel (Mstr. 1735-81). Flacher Stiel mit geschweiftem Umriss, dieser beidseitig sowie die Laffe unterseitig mit Rocaillen geziert. Silber, gegossen, getrieben und punziert. Gestempelt mit Beschauzeichen "N" und Meistermarke "IMD". L. 20 cm; 45 g. - Vgl. Nürnberger Goldschmiedekunst MZ0172.
Prezzo di partenza: 80 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 610
Descrizione: Große Zuckerdose mit Deckel—Rostock, um 1740—Mstr. Daniel Halbeck (nachweisbar 1712-1757). Ovale, bauchige Form mit vertikalen Faltenzügen auf vier Volutenfüßen, zwei seitliche Griffe, anscharnierter, hochgewölbter Deckel mit großer, plastischer Knospe als Knauf. Silber, innen vergoldet. Am Boden Beschauzeichen "R" im Schild und Meistermarke "DHB" im Oval. 13,5 x 20 x 12 cm; 554 g.
Prezzo di partenza: 2900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 611
Descrizione: Ovale Zuckerdose—Augsburg, 1747-49—Johann III. Mittnacht (Mstr. 1735-58). Gebauchte Form mit geschwungenen Faltenzügen, auf vier Volutenfüßen, Deckel mit Monogrammgravur. Silber. Am Boden Beschauzeichen und Meistermarke „IM“ sowie Tremolierstrich. 8,5 x 11 x 9 cm; 168 g. - Lit. Seling 227+2271.
Prezzo di partenza: 1200 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 612
Descrizione: Platte mit Wappen und Devise—Augsburg, 1779-81—Christian II. Drentwett (Mstr. 1754-1801). Runde Form mit glattem Spiegel, fünfpassig geschweifte Fahne mit gebogtem, profiliertem und godroniertem Rand, auf der Fahne bekröntes Wappen mit Devise "VIS UNITA FORTIOR". Silber, gegossen. Am Boden Stadt- und Meistermarke "CD" sowie Tremolierstrich. Ø 29 cm; 752 g. - Seling 264+2427.
Prezzo di partenza: 1900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 613
Descrizione: Ovales Rokoko-Tablett—Augsburg, 1761-63—Wohl Johann Hag(e)meier (Mstr. 1744-1784). Flach auf vier Blattfüßen, der geschweifte und profilierte Rand mit Faltenzügen und Blütenrelief. Silber. Am Anstieg Beschauzeichen und Meistermarke "H", unterseitig Tremolierstrich. 2 x 36 x 26 cm; 564 g. - Vgl. Seling 244+2352.
Prezzo di partenza: 1900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 614
Descrizione: Schlesischer Rokoko-Becher—Breslau, um 1760/70—Christian Friedrich Mentzel (Mstr. 1749-87). Konische Form, an Rand- und Fußzone Behangornamentik aus Blüten, Rocaillen und Muscheln. Silber, innen ganz, außen teilvergoldet. Am Boden Beschauzeichen, Meistermarke "CFM" im Oval, Jahresbuchstabe "G" und Tremolierstrich. H. 10 cm; 95 g.
Prezzo di partenza: 1800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 615
Descrizione: Seltener Deckelbecher—Augsburg, 1716—Johann Daniel I. Schäffler (od. Scheffler, Mstr. 1701-27). Gefußte, leicht konisch geweitete Form mit achtfach facettierter Wandung, leicht gewölbte Deckel; als Dekor jeweils gravierte Solitärrocaille am Rand. Silber mit Innenvergoldung. Am Boden Beschauzeichen, ligierte Meistermarke "DS" im Oval, Tremolierstrich und gravierte Datierung "1774". H. 11,8 cm; 248 g. - Vgl. Seling 176+1951.
Prezzo di partenza: 2500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 616
Descrizione: Flache Deckelschüssel—London, 1765—Daniel Smith & Robert Sharp. Ovale Form mit godroniertem Rand, zwei genieteten, scharnierten und geschweiften Griffen, der Deckel mit Holzknauf; auf dem Deckel Wappengravur der Familie Hamilton-Spencer-Smith, in der Mulde Gürtelmedaillon mit Schwert und Federkiel, umlaufend Motto der Familie Smith "Marte et Ingenio". Sterlingsilber. Gepunzt mit Hallmarks und Meisterzeichen "D.S. R.S." (reg. 1753). 7 x 24 x 15,5 cm; 367 g.
Prezzo di partenza: 1100 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 617
Descrizione: Paar barocke Tafelleuchter—Rom, 2. H. 18. Jh.—Mstr. Lorenzo Petroncelli (Mstr. 1758-1801). Runder, passiger und mehrfach getreppter Fuß mit kantigem Balusterschaft und zylindrischer Tülle. Silber. Am Fußrand Beschauzeichen und Biene als Meistermarke, innen Tremolierstrich. H. 19,5 cm; zus. 472 g.
Prezzo di partenza: 1400 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 618
Descrizione: Elegante Saucenterrine mit Deckel—London, 1797—Mstr. John Robins. Gefußte Navetteform mit zwei hochgezogenen Henkel und vertieftem Deckel mit graviertem Monogramm. Sterlingsilber. Am Boden gepunzt mit Hallmarks und Meisterzeichen "I.R" (reg. 1774). H. 12 cm, L. 23 cm; 376 g.
Prezzo di partenza: 900 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 619
Descrizione: Paar Tafelleuchter—Berlin, um 1817/18—August Wilhelm Lienemann (Mstr. 1795-1832). Über quadratischer Plinthe der runde Fuß mit Balusterschaft, Blattmanschette und vasenförmigen Tüllen, einsteckbare Traufschalen; geziert mit schmalen und breiten guillochierten Ornamentbändern. Silber. Am Fußrand Beschauzeichen mit Ältermannbuchstaben "I" für H. W. Zarnack, Meistermarke "A.W.L", Tremolierstrich. H. 21,5 cm; zus. 498 g.
Prezzo di partenza: 1800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 620
Descrizione: Sechs Kaffeelöffel—Nürnberg, um 1820—Johann Leonhard Maximilian Mayer (Mstr. 1802-52). Glatte Spatenform. Silber. Gepunzt mit Feingehaltsangabe "13" Lot, Meistermarke "ILM" und Schriftzugsmarke "Nürnberg". L. 13,5 cm; zus. 80 g. - Vgl. Nürnberger Goldschmiedekunst MZ0558, BZ52.
Prezzo di partenza: 160 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 621
Descrizione: Paar klassizistische Tafelleuchter—Karlsruhe, 1. Dr. 19. Jh.—Christian Friedrich Deimling (Hofgoldschmied 1806 bis 1836). Runder, aufgewölbter Fuß, konischer kannelierter Schaft, vasenartige Tülle, Fuß, Schaftrand und Tülle geziert mit umlaufendem Lanzettblattfries. Silber, gegossen. Am Fußrand gepunzt mit Feingehaltsangabe "13" Lot, Beschauzeichen, Meistermarke "CFD" und Nr. "574". H. 27 cm; 858 g.
Prezzo di partenza: 1800 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 622
Descrizione: Suppenkelle—Nürnberg, um 1825—Meister B im Hochoval. Flache Spatenform. Gepunzt mit Schriftzugsmarke als Beschau, Meisterzeichen und Feingehaltsangabe "13" Lot. L. 34,5 cm; 115 g. - Vgl. Nürnberger Goldschmiedekunst MZ1031, BZ52b.
Prezzo di partenza: 240 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 623
Descrizione: Vorlegelöffel—Nürnberg, um 1830/40—Carl Friedrich Schönberg (Mstr. 1826-49). Flache Spatenform mit ovaler Laffe. Silber. Gepunzt mit Beschauzeichen "Nürnberg", Feingehaltsangabe "13" Lot und Meistermarke. L. 29,5 cm; 86 g. - Vgl. Nürnberger Goldschmiedekunst MZ0811.
Prezzo di partenza: 210 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 624
Descrizione: Pastetenheber—Paris, um 1830—Antoine-Adrien Vautrin (erw. 1824-44). Asymmetrische Laffenform mit floralem Durchbruchdekor, Balustergriff aus Holz. Gepunzt mit Meistermarke "AV" zwischen zwei Sternen und Garantiestempel. L. 33 cm; brutto 130 cm.
Prezzo di partenza: 680 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 625
Descrizione: Égoïste—Paris, 1819-38—Glatte Birnform mit blattgeziertem Konsolausguss, aufgewölbter Deckel mit geflammten Knauf, hochgezogener Holzhenkel. Silber. Garantie- und Feingehaltsstempel der Departements für Feingehalt 950/1000. H. 15 cm; brutto 259 g.
Prezzo di partenza: 340 €

- Pag. 123



  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Credits - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK