Ricerca rapida



  Cerca »  



Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2014-12-30 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 1915 Deutsches Reich, 1 Mark Reichspostamt, 26:17 Zahnlöcher Michelnummer 94 A II , rundgestempelt Pracht, tief geprüft Jäschke BPP, Katalogwert 150,- Euro
Prezzo di partenza: 15 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-01-22 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 14 k Gelbgold Anhänger, teils mattiert mit 2 Opalen und kleinen Perlchen verziert, L 3 cm, 5,7 cm
Prezzo di partenza: 110 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-06 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Kunst der sechziger Jahre im Wallraf-Richartz Museum Köln, wohl 1969, verschraubter Plastikeinband, Seiten aus dünnem Styropor, Packpapier und Klarsichtfolie, mit zahlr. Künstlerportraits (Lichtenstein, Beuys u.v.a) und Farbtafeln. Altersgemäße Gebrauchsspuren; Einband mit Kratzern.
Prezzo di partenza: 30 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-21 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: LOUIS VUITTON-Reisetasche Typ KEEPALL 60; Monogramm CANVAS; mit hellen Rindslederpassagen (honigfarbene Patina); Riemenschnalle u. Etikettenanhänger vorhanden; Messingreißverschluss (Lederschlaufen beschädigt); Innenseite mit Data-Code MI (Frankreich)88 (1988); Kanten abgeschürft; gebrauchter, schöner Zustand; ca. 34 x 60 x 27 cm
Prezzo di partenza: 350 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-19 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 14 k Weißgold Ring mit Diamanten in verschiedenen Schliff-Formen, Gr. 54, klassische Handarbeit
Prezzo di partenza: 280 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Zwei Kriegsteller—Nymphenburg, 1914/15—Dekorentwurf Robert Engels. Runde, flache und glatte Form, im Spiegel Infanterie-Patrouille bzw. Kavallerie vor dem Quartier, Fahne mit breiter Spitzenbordüre. Porzellan mit schwarzem Druckdekor. Am Boden grüne Stempelmarke, gepresster Rautenschild und schwarze Druckmarke "RE 1914-15" vor Schloss Nymphenburg. - Vgl. A. Ziffer: Nymphenburger Moderne, S. 252, Marke S. 260.
Prezzo di partenza: 30.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-04-08 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Schweiz 1885 bis 1945, Bedarfsbriefe Sammlung von 45 Bedarfsbriefen mit hoher Frankaturvielfalt und guten Werten, dabei Destinationen nach Argentinien, Lettland, Rumänien (Sibiu-Hermannstadt), Italien, Deutsches Reich, Österreich, Frankreich, Wertbrief nach Belgien, Einschreiben, Express usw. Dazu noch Sonderkarte Argentinien; Motiv WELTSPARTAG 1944. Alles abgebildet!
Prezzo di partenza: 40 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-06-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Ferdinand Max Bredt 1868 Leipzig - 1921 Ruhpolding - 'Schlafender Pan' - Öl/Lwd. 88,5 x 65,5 cm. Sign. und dat. l. u.: F. M. Bredt (19)17. Verso alter Zollaufkleber. Verzierter Rahmen. Minim. Abplatzer.
Prezzo di partenza: 2000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-05-21 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Uhrenkette, Metall, teils zweireihig, L 26 cm
Prezzo di partenza: 1 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-04-23 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 14 k Gelbgold Ring mit Türkis und 6 kleinen Perlchen, England um 1900, 3 gr., Gr. 51
Prezzo di partenza: 95 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-06-18 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Paar Silber Ohrhänger mit Granaten
Prezzo di partenza: 80 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-06-19 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 3 Gebetsbücher 1x Vollständiges Gebet- und Betrachtungsbuch für Verehrer des heiligsten Herzens Jesu nach P.S. Franco, zweite vermehrte Auflage, Mainz, Kirchheim Verlag, 1864 im Einband mit Samt überzogen und Silberbeschlägen; 1x Blüthen aus dem Paradiese der Kirche, vollständiges katholisches Gebet- und Andachtsbuch, elfte Auflage, Mainz: Joh. Röttges, 1870, Einband mit reliefierter Deckelvignette aus Elfenbein; 1x Jesus meine Liebe, Gebet und Andachtsbuch für Katholische Christen, 2. Auflage, Dülmen, A. Laumannische Buchhandlung, Einband mit Leder überzogen mit Silberbeschlägen. Alters- und Gebrauchsspuren, part. Flecken.
Prezzo di partenza: 30 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-16 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Dupont Feuerzeug mit reliefierten Dekor
Prezzo di partenza: 1 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-07-25 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Tasse mit Untertasse—Meissen, fr. 19. Jh.—Zylindrische Form mit eckigem Henkel; farbig bemalt mit zentralem Rosenzweig und kleinen Blütenzweigen, braune Randkante. Porzellan. Am Boden unterglasurblaue Schwertermarke. H. 6 cm. - Untertasse am Rand restauriert.
Prezzo di partenza: 30.- EUR €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-08-13 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Dupont Feuerzeug mit reliefierten Dekor
Prezzo di partenza: 1 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-09-19 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Arthur Thiele 1841 Dresden - 1919 Hohenschäftlarn b. München - Hirsche in Gebirgslandschaft - Öl/Lwd. 105 x 148 cm. Sign., ortsbez. und dat. r. u.: A. Thiele / Mchn. (19)08. Rahmen. - Lit.: Th.-B. XXXIII, S. 24. Münchner Jagd- und Landschaftsmaler.
Prezzo di partenza: 1500 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-09-17 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: 9 diverse SilbermŘnzen, ca. 250 gr.
Prezzo di partenza: 100,00 Ç €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-10-02 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Schiller, Friedrich Wilhelm Tell, Bielefeld/Leipzig/Berlin, Velhagen & Klasing, 1905, mit zahlr. ganzseitigen Abb. nach Gemälden und Studien von Ernst Stückelberg, goldgeprägter Leinenband, Kopfgoldschnitt, Quart. Alters- und Gebrauchsspuren, part. flecki
Prezzo di partenza: o.L. €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-11-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Ludwig Beckmann 1822 Hannover - 1902 Düsseldorf - Fuchswelpe - Öl/Lwd. auf Karton. 20 x 28 cm. Auf Rahmenplakette bezeichnet. Rahmen.
Prezzo di partenza: 450 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-12-04 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Postkartenalbum Deutschland, 1. Hälfte 20. Jh., ca. 128 Postkarten, großteils s/w, tls. beschrieben und gelaufen, meist militärische und Ansichtenmotive, illustr. Originalhalbleinwand, Quart. Tls. stärkere Alters- und Gebrauchsspuren.
Prezzo di partenza: 40.- €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2016-03-12 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Ferdinand Wagner d. J. 1847 Passau - 1927 München - Der Geschmack - Öl/Lwd. 238 x 197,5 cm. Sign. und dat. r. u.: Ferd. Wagner / (19)06. Rahmen. Verso Flicken. Rest. - Prov.: Villa Seligmann, Hannover; Sammlung des Fabrikanten Friedr. Wilh. Kohlmeyer, Hannover. Im Jahr 1906 wurden von dem Maler Ferdinand Wagner im Auftrag Siegmund Seligmanns fünf großformatige Gemälde der 'Fünf Sinne' für die große Halle der Villa Seligmann geschaffen. Kurz nach dem Tod Siegmund Seligmanns wurden diese Gemälde verkauft und fanden ihren neuen Standort in der Privatvilla des hannoverschen Strumpffabrikanten Fried. Wilh. Kohlmeyer. Im zweiten Weltkrieg wurden jedoch zwei der Gemälde durch Kriegshandlungen zerstört. Ferdinand Wagner d. J. studierte an der Münchner Kunstakademie bei Peter von Cornelius und Julius Schnorr von Carolsfeld. Als er nach seinem Studium ein Jahr Italien bereiste (1867/68) und daraufhin nach München zurückkehrte, erhielt er zahlreiche Aufträge für Wand- und Deckengemälde sowie Fassadenmalereien. Im Jahr 1906 widmet sich Wagner dem Thema der 'Fünf Sinne des Menschen'. Aus diesem Zyklus entstammen die drei großformatigen Allegorien 'Das Sehen', 'Das Gehör' und 'Der Geschmack', die sich mit visueller, auditiver und gustatorischer Wahrnehmung beschäftigen. Alle Bilder zeigen Figuren, die in edlen Seidenroben im Stil der Renaissance gekleidet sind. Sie sitzen an einer reich gedeckten Tafel, lassen sich vom Künstler malen oder lauschen den Klängen des Lautenspiels. Wagners Liebe zum Detail wird in jedem Gemälde deutlich.
Prezzo di partenza: 30000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-12-05 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 66
Descrizione: Damenarmbanduhr Dugena, Deutschland, um 1970, 585 Weißgold, frontal mattiertes Milanaiseband, ovales Gehäuse, silbermattiertes Zifferblatt, Stundenindizies mit schwarzer Einlage, schwarze Zeiger, umgeben von 15 Saphiren und 15 Diamanten im Achtkant-Schliff, gesamt 0,19 ct, Nachschlagmarke im Schloss, Handaufzugswerk, Länge 18,5 cm, Gesamtgewicht ca 32,4 g
Prezzo di partenza: 450 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-01-26 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 67
Descrizione: Kaffeekanne, Michkännchen, 800´-Silber, Form im klassisch englischen Stil, auf jeweils 4 mit Akanthusmotiv versehenen Füßchen stehend. G = 214,0g (Kännchen) H = 17,0 cm G = 628,0g (Kanne) H = 24,0 cm
Prezzo di partenza: 550 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2013-09-28 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 00067A
Descrizione: Edward Belsky 1963 Colki - lebt und arbeitet in Ljubljana - 'Gesicht 3' - Öl/Lwd. 190 x 40 cm. Sign. M. u.: E. Belsky. Verso bezeichnet und datiert (2005). Der Maler studierte an der Nationalakademie für Bildende Kunst in Kiew, u. a. bei Prof. Storozhenko. Sein Werk wurde bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.
Prezzo di partenza: 3000 €
Il lotto appartiene ad un'Asta passata il 2015-03-14 per sapere se è stato venduto contattare la Casa d'Aste

Lotto: 67
Descrizione: Paul Paede 1868 Berlin - 1929 München - Zwei Satyrn und Nymphe - Öl/Lwd. 82 x 105,5 cm. Rahmen. - Rückseitig mit dem Bestätigungsschreiben des Vorbesitzers (von der Witwe des Künstlers erworben). Paede studierte unter Ludwig von Löfftz an der Akademie der Bildenden Künste in München. Der Maler stellte gern Frauenakte dar und wird als 'Rubens des Impressionismus' bezeichnet.
Prezzo di partenza: 2800 €


  

               SIEBERS

        Arte & Antiquariato
        17.-18. Marzo 2016            

                SIEBERS
 
       Arte Moderna e Design
             18. MArzo 2016 

 



Artaste.it :: Marco Zinutti - via Gemona 32 - 33100 Udine - PI 02581720303 - policy / privacy - Contatti - by Xbress & Explico - Area riservata
Questo sito utilizza cookies per migliorare servizi e informazioni. Continuando la navigazione o cliccando OK si accetta l'utilizzo. Informativa Cookies | OK